Telefonische Beratung: +49 202 5142615 Erweiterte Suche ▼



 »  » 
 
  • BESCHREIBUNG
  • MESSER-EIGENSCHAFTEN
  • GRIFF-EIGENSCHAFTEN
  • KUNDENBEWERTUNGEN
  • ZERTIFIKAT: MADE IN FRANCE

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

KUNDENBEWERTUNG (1):
Original laguiole - Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

Das Wurzelholz von Walnuss hat  einzigartige Maserung und macht durch seine Verwendung als Griffschalen dieses Damast-Messers dieses zu einem der ästhetischten Laguiole-Messer überhaupt.
Damastklinge: ca. 120 Lagen 




Alles andere als alltäglich präsentiert sich dieses Taschenmesser von Fontenille Pataud, dem bekannten Hersteller von französischen Laguiole-Messern. Die Klinge zieht alle Blick auf sich. Für das attraktive Muster sorgt pulvermetallurgischer, rostfreier Rosendamast mit 120 Lagen. Das Heft überzeugt mit Schalen aus sorgfältig verarbeitetem Walnussholz. Edelstahlbacken und die für Laguiole typischen Verzierungen wie Schäferkreuz, Fliege und Rückenschliff runden das Bild stilvoll ab. Die klassische Rückenverriegelung stellt die Klinge nach dem Öffnen zuverlässig fest. Das Messer wird in einer dekorativen Holzschatulle geliefert.


Geschichte des Damast-Stahles:

Historisch gesehen hatten die Schmiede zunächst das Problem, dass sie entweder hartes, aber sprödes Eisen erzeugen konnten oder weiches, aber zähes Eisen. Zähe Eisensorten brachen zwar im Kampf nicht, verbogen sich aber leicht und trugen bei jedem Schlag tiefe Kerben davon. Harte Eisensorten und solche, die durch einfache Verfahren härtbar wurden (sie bezeichnet man als Stähle), blieben lange scharf, hielten mehr aus als die zähen Stahlsorten, brachen aber bei Überlastung plötzlich durch - aber leider trafen die Bruchstücke nicht immer den Feind, vor allem wenn man trainierte. Ziel der Schmiede war es nun die guten Eigenschaften von harten und zähen Eisensorten zu verbinden, ohne dass das Schwert unter den Nachteilen dieser Eisensorten leidet. Die ersten Versuche die Vorteile von harten Eisensorten mit denen von zähen Eisensorten zu kombinieren, konnten Archäologen bereits vor 2500 Jahren feststellen.

Die Herstellung:

Die Verbindung gelang den Schmieden, indem sie harte und weiche Eisenpakete aufeinander legten und durch Schmieden verbanden. Der Schmiedevorgang wurde dann in mehreren Schritten fortgesetzt: 

1. Erhitzen des Eisenpakets bis zur Weißglut. 
2. Das Eisenpaket wird flach ausgeschmiedet. 
3. Der Schmiedling wird in Längs- oder Querrichtung geteilt. 
4. Die beiden Hälften werden aufeinander gelegt. Diese vier Schritte entsprechen einer Faltung, bei der sich die Zahl der Lagen verdoppelt. 

Unter der Voraussetzung, dass der Schmied mit drei Lagen beginnt, entstehen bereits nach 7 fehlerfreien Faltungen rechnerisch 384 Lagen, wegen der Verluste beim Schmieden sind es dann allerdings etwas weniger. 300-400 Lagen entspricht der in Europa üblichen Anzahl. Japanische Klingen haben etwa 1000 Lagen (rechnerisch ca. 8-9 Faltungen) und es wurden sogar Klingen mit 1,2 Millionen Lagen gefunden (ca. 18-19 Faltungen).

 



_________________________________________________________________________

1. Begriffserklärungen, das 1x1 der Laguiole-Messer
Es gibt eine besondere Terminologie in der Welt der Laguiole Messer. Nicht immer sind diese für den Laguiole-Sammler oder gar Laguiole-Laie verständlich und so steht man vor einem Berg an schön klingenden Wörter ohne direkt zu wissen, was damit gemeint ist. Wir möchten Sie auf dieser Seite aufklären und Ihnen vor allem dabei helfen, schnell an Ihr gewünschtes Produkt zu gelangen.
--> Begriffserklärungen Laguiole-Messer

2. OL-Premium-Mitgliedschaft: langfristig Rabatte sichern
10% Rabatt auf alle Produkte, 20% Rabatt auf alle Neuheiten, 20 % Rabatt auf alle Messer über 600 €.
--> Hier erfahren Sie mehr über den OL-Premium-Kunde!

3. 30% Familien- und Sammlerrabatt
Wenn Sie bereits mehr als 2 Laguiole-Produkte irgendwann bei uns gekauft haben, sei es Taschenmesser, Sommelier oder Steakmessersets, erhalten Sie beim Kauf eines 3. Laguiole-Produktes aus unserem Hause einmalig 30% Rabatt.
--> Hier erfahren Sie, wie Sie in dem Genuss des 30% Rabattes kommen!

4. Laguiole-Journal
Ab August 2017 bringen wir in regelmäßigen Abständen unser Laguiole-Journal mit einer Vielzahl an Berichten heraus. Wir möchten Sie gerne informieren und über alles rund um die Laguiole-Messer aufklären. Abonnieren Sie unser Newsletter, damit Sie keine Ausgabe verpassen!
Zu dem Downloadbereich des Laguiole-Journals

5. ECHT oder UNECHT?
Woran erkennt man, ob es sich um ein Laguiole Made in France handelt?
--> Hier das PDF-Dokument herunterladen!

6. Echtheitszertifikat
Nur bei original-laguiole.de: alle Laguiole Messer verfügen über den AIPCL-Echtheitszertifikat (Sie erhalten diesen nach dem Kauf per eMail). Damit wird zertifiziert, dass die von uns verkauften Messer Made in France sind.

7. Bilder der Messer
Die auf den Fotos dargestellten Produkte sind beispielhaft abgebildet, da insbesondere bei Naturmaterialien wie Holz, Horn usw. Strukturen, Maserungen oder Farbtöne immer unterschiedlich sind. Gern schicken wir Ihnen über WhatsApp ein aktuelles Foto des gelagerten Produktes! Unterschiedliche Maserung, Tierverbiss, Witterungseinflüsse oder natürliches Wachstum machen aus jedem Griff ein Unikat. Unsere Produktbilder dienen deshalb als optisches Beispiel, von dem das tatsächlich gelieferte Messer etwas abweichen kann.

Bitte nur von Hand reinigen. Keinesfalls in der Spülmaschine reinigen.

8. Unterschiede der Laguiole Taschenmesser Hier ein kurzer Überblick über die unterschiede der Laguiole-Taschenmessern. Lesen Sie hier nach, woran sich zum Beispiel die Classic-Taschenmessern von der Double Platine unterschieden!
--> PDF-DOKUMENT: 3,1 MB

_________________________________________________________________________

BLOG | NEUE PRODUKTE | NEWS | ÜBERSICHT GRIFFMATERIALIEN
_________________________________________________________________________

Vorrat:
0 Stück auf Lager
Artikel Nr.:
267911
Versandkosten:
7,00 €
Lieferdienst:
Original-Laguiole Versand mit DHL
Lieferzeit:
Nicht auf Lager Sie erhalten 5% Wartebonus
Original-Laguiole Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz kaufen


Zahungsmöglichkeiten:

Vorkasse
PayPal
Kreditkarte
AmazonPay

140 Seiten, DIN A4 - Format

unsere VIDEOs von Mr. Laguiole

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

KUNDENBEWERTUNG (1):
Original laguiole - Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

WEITERE BILDER

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

* Griffschalen aus Walnuss-Holz
* Länge Klinge (Schneidefläche ohne Fehlschärfe): 8,0 cm
* Länge Griff: 10,4 cm
* Klinge aus pulvermetallurgischer, rostfreier Rosendamast mit 120 Lagen
* Gewicht: 200 g
* original Messer von Fonenille Pataud





In unserem YouTube-Kanal stellen wir viele Laguiole-Messer vor und ständig kommen weitere hinzu. Abonnieren Sie unser YouTube-Kanal und verpassen Sie keine Neuvorstellung!
Zum YouTube-Kanal von original-laguiole-de —>

Vorrat:
0 Stück auf Lager
Artikel Nr.:
267911
Versandkosten:
7,00 €
Lieferdienst:
Original-Laguiole Versand mit DHL
Lieferzeit:
Nicht auf Lager Sie erhalten 5% Wartebonus
Original-Laguiole Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz kaufen

140 Seiten, DIN A4 - Format

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

KUNDENBEWERTUNG (1):
Original laguiole - Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

WEITERE BILDER

Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz

Die Griffschalen sind aus Walnussholz

Das Holz der Walnuss ist ein wahrer Schmuck und nicht nur das. Feinfaserig, zäh und hart kann es hinsichtlich der Materialeigenschaften mit Eiche verglichen werden. Es ist aber nicht so spröde wie diese, sondern sehr biege- und insbesondere bei Belastung splitterfest. Zudem schwindet es kaum. Es ist relativ einfach zu verarbeiten, man muss aber beachten, dass bestimmte Leime und Metalle Walnussholz verfärben. Das Holz von Walnussbäumen ist natürlich schon früh und immer wieder verarbeitet worden, allerdings ist der Baum nie zum Nutzholz geworden und so auch nie planmäßig zur Holzgewinnung angepflanzt worden. Wer eine Walnuss pflanzt, tut dies der Nüsse wegen und vielleicht gegen die Fliegen. Und das macht Walnussholz selten und teuer: ein Luxusholz eben. Daraus folgt dann am Markt, dass nicht alles, was Walnussholz oder ähnlich heißt, auch welches ist. „Entdeckt“ wurde das attraktive Holz als repräsentativer Werkstoff fürs Mobiliar zur Zeit der Renaissance in Italien, als man anfing, den Möbeln die Schnörkel abzugewöhnen und die rechtwinklige Form zu bevorzugen. Ruhige Flächen und Architekturelemente nach antik-klassischem Vorbild boten nicht nur Raum dafür, sondern betonten sogar noch schöne Zeichnung im Holz. Und die kann die Walnuss mit inspirierend-kontrastierender Maserung auf goldenem Grund unbezweifelbar bieten. Damit war – jedenfalls in England und Deutschland – das beliebteste Furnier-Holz bürgerlichen Wohnens geboren.

Es war teuer genug, um damit angeben zu können, doch konnte man es – im Vergleich zu den in Frankreich zeitweise beliebteren, weil teureren bois des Indes – aus preisgünstiger heimischer Produktion beziehen. Die Beliebtheit des Holzes brach aber auch später nicht ab, als der hohe Bedarf durch aufwändige Lieferungen aus Südeuropa, vom Schwarzen Meer und aus Virginia gedeckt werden musste. Walnuss ist seitdem ein Favorit unter den Schmuckhölzern geblieben. Aber es gibt noch eine Steigerung. Anders als viele Bäume bildet die Walnuss eine lange Pfahlwurzel. Unterhalb der Erdoberfläche behält der Baum zeitlebens eine knollenförmige Verdickung. Die Wurzel der Walnuss ähnelt dadurch einer Rübe. Diese Knolle ist Objekt der Begierde, denn sie liefert das teure, luxuriös aussehende und in ebensolchem Ambiente gern verbaute Wurzelholz der Walnuss. Schon das Ast- und Stammholz kann für wunderbare klappsymmetrische Furniere verwendet werden, mit Wurzelholz aber ist solches eine Schau.




Wir haben für Sie eine Übersicht aller Griffmaterialien zusammengestellt. Sie sehen dort die Beschreibung aller bei uns erhältlichen Griffmaterialien, wie Horn, Holz, Mammutbackenzahn, Giraffe u.s.w. sowie ein Bild dazu, so dass Sie sofort auch optisch wahrnehmen können, wie die entsprechenden Messer aussehen.
Übersicht aller Griffmaterialien hier —>

Vorrat:
0 Stück auf Lager
Artikel Nr.:
267911
Versandkosten:
7,00 €
Lieferdienst:
Original-Laguiole Versand mit DHL
Lieferzeit:
Nicht auf Lager Sie erhalten 5% Wartebonus
Original-Laguiole Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz kaufen

140 Seiten, DIN A4 - Format
Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz
Datum: 2013-11-06
Sehr schönes Messer! Sehr gute Verarbeitung! Die Form ist eigentlich noch gefälliger als die eines Laguoile-Messers. Liegt klasse in der Hand und die Klinge ist sehr scharf. Anstatt des angegebenen Holzkasten wurde das Messer mit einen Lederhalfter inkl. Wetzstab geliefert. Den Tausch habe ich gerne ich Kauf genommen :-)


Wie zufrieden waren Sie mit
der Qualität Ihres Produktes?

Wie zufrieden waren Sie mit
unserer Kundenbetreuung?
 
 
Bewertungstext:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie wird sichtbar, sobald sie von einem Administrator freigeschaltet wurde.

Claude Dozorme Laguiole Liner lock Reise-Besteck

KUNDENBEWERTUNG (1):


ECHTE LAGUIOLE? Garantiert mit Zertifikat der A.I.P.C.L.!

Wir sind Mitgründer und Mitglied der A.I.P.C.L. www.aipcl.com
(l´association international des proprietaires de couteaux Laguiole) deren Ziel es ist, die alte Laguiole-Tradition zu erhalten.


Wenn ein Laguiole-Schmied mit Hingabe sein Handwerk ausübt und mit jedem Messer ein handgeschmiedetes, individuelles Kunstwerk erschafft, so tut er dies immer mit dem Wissen, dass vielerorts Laguiole-Messer in billigen Massenproduktionen maschinell gefertigt und trotzdem als echte Laguiole verkauft werden.





Käufer, die ein echtes Laguiole „made in France“ erwarten, werden so getäuscht und sind über die billige Qualität verärgert, oft nicht wissend, dass die wahren Laguiole den Billigproduktionen in Punkto Qualität und Verarbeitung Welten voraus sind.

Die A.I.P.C.L. ist die derzeit einzige Organisation, die ein einheitliches Echtheitszertifikat für fast
alle französischen Schmieden herausgibt. Sie können also sicher sein, dass Sie ein 100% echtes Laguiole
made in France in den Händen halten, wenn ein Echtheitszertifikat der A.I.P.C.L. beiliegt.

Die A.I.P.C.L wir von den wichtigsten Schmieden wie Laguiole en Aubrac, Arbalete G.David, Honore Durand,
Le Fidele, Claude Dozorme, Phillipe Voissierés, Line-Golz uvm. offiziell unterstützt.
Vorrat:
0 Stück auf Lager
Artikel Nr.:
267911
Versandkosten:
7,00 €
Lieferdienst:
Original-Laguiole Versand mit DHL
Lieferzeit:
Nicht auf Lager Sie erhalten 5% Wartebonus
Original-Laguiole Taschenmesser Laguiole Fontenille Pataud Damast Sport Walnuss-Holz kaufen
world of innovation Jernoiu e.K.
Heinz-Fangman-Str. 2, Haus 4
D-42287 Wuppertal
Deutschland
Tel.: +49 202 5142615
E-Mail: info@original-laguiole.de
NEWSLETTER ABONNIEREN!
Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf original-laguiole.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen